Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
7. Juni 2012 4 07 /06 /Juni /2012 12:50

War das schön, die ganze Woche Besuch von Freunden, aus Wettin und dem Allgäu!

 

 

Petra aus dem Allgäu, hat es wie immer sehr spaDSC06858nnend
gemacht. Sie kam ganz still und heimlich auf die Insel und hat 

mich damit überrascht, dass sie schon auf Juist ist und mich
doch gerne einmal sehen möchte..........................! DSC06860.JPGDSC00625DSC01173 (2)

 

 

 

 

 

 

 

Bei Kristina war es ganz anderes, abgesagt hatte sie mir im letzten Jahr schon mal und dieses Jahr wollte sie es wieder tun, doch dann kam dertotale WANDEL. Überrachender Weise riss sie das Ruder ganz schnell herum, hat sich ins Auto geschwungen um dann mit der Fähre zu mir zu schippern. CIMG9780

Die letzten tage waren ganz wundervoll, ich habe sie in vollen Zügen genossen.

Wir haben viel geredet und noch mehr gelacht, sind durch die Dünen gewandert, am Meer entlang gestreift, zur Bill geradelt, das Bill Riff auf unserem Besen umrundet (hihihiihi), den Flughafen gestürmt, Muscheln gesammelt, Rosinenstuten gefuttert, bei Sonnenuntergang im Strandkorb leckeren Rotwein getrunken und lustig in der "WELLE" mit dem anderen Mädels gefeiert.

Zwischendurch habe ich natürlich auch noch fleißig gearbeitet, dass muss ich hier einfach mal erwähnen, ansonsten entsteht womöglich bei dem einen oder anderen Leser der Eindruck ich hätte nur noch URLAUB.

  CIMG9885CIMG9785CIMG9890

ich danke euch für diese einzigartige Zeit,

 

und freue mich auf ein baldiges WIEDERSEHEN

 

Herzlichst eure Ulla

Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Freundschaft
Kommentiere diesen Post
15. Mai 2011 7 15 /05 /Mai /2011 08:08

Ja, ja wie die Zeit vergeht und aus Kindergartenkindern erwachsene, wunderbare Menschen werden, die sich ein persönliches Ziel gesetzt haben. So auch meine liebe Sabine, sie war jahrelang in meiner Gruppe im Niederelberter Kindergarten und heute ist sie selbst Mama von zwei süßen kleinen Mädels und hat sich einen persönlichen Traum verwirklicht. Was ich sehr bewundere ist die Tatsache, das Sabine noch eine junge Frau ist und ihr Leben schon so genial geordnet hat. Sie hat ihre Wünsche und Ziele klar definiert und geht zielstrebig und absolut selHut-4.jpgbstbewusst ihren Weg.

 

Bei meiner Lesung in Dierdorf haben wir uns seit ewigen Jahren das erste Mal wieder getroffen. Stolz tritt sie vor mich hin, streckt mir eine Tüte entgegen und sagt:" Ich habe dir ein Geschenk mitgebracht." Ich bin ziemlich verwirrt, was mag da wohl drin sein und warum will sie mir was schenken?

Neugierig werfe ich einen Blick in die Tüte und siehe da, zum Vorschein kommt ein lila Hut, sie hat ihn selbst genäht und ich finde ihn einfach genial.

Kurzerhand haben wir beschlossen das sie jetzt meine persönliche lila Hut Designerin ist und wir daraus ein Geschäft machen.

Kreativität braucht die Frau und Menschen mit denen sie kooperieren kann, eine für alle-alle für eine, lautet unsere Devise. Es ist doch einfach fabelhaft wie Frauen sich gegenseitig unterstützen, motivieren und inspirieren können. Zusammen haben wir unübertreffliche Ideen und bereichern damit andere Menschen.

 

Sie nimmt jetzt meine Bücher mit auf den Markt und bietet dazu ihre lila Hüte an, so hat Frau direkt beides zur Hand.

 

Alle Hüte gibt es auch in verschiedenen lila
Tönen zu Hut 6kaufen, nimm
einfach Kontakt zu
Sabine auf und dubekommst deinen
persönlichen
lila Hut.

 

Sabine Jung Stebach/ Westerwald

 

Herzlichst eure Ulla

Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Freundschaft
Kommentiere diesen Post
2. November 2010 2 02 /11 /November /2010 23:10

Seit heute Morgen, begleitete mich wieder dieses komische, merkwürdige, beängstigende Gefühl. Dieses Gefühl taucht immer dann auf, wenn ich vom Tode eines mir bekannten Menschen erfahre.

In diesen Momenten bin ich unruhig und stets auf der Lauer, bekomme Herzklopfen wenn das Telefon klingelt oder die Türglocke ertönt. Ich bin fahrig, nervös und ängstlich.
Zum erstenmal hatte ich dieses besondere Gefühl mit 16 Jahren
, damals hielt ich mit dem Zug in Ruppach-Goldhausen und es war genau 15.00 Uhr. In diesem Moment kam mir völlig überraschend die Frage in den Sinn, was ich wohl tun würde wenn mein Hund jetzt tot wäre. Ich habe den Kopf über mich selbst geschüttelt und war komplett überrascht,  was stellte ich mir für eigenartige Fragen?. Kurze Zeit später erfuhr ich das mein Hund Bonnie, genau um 15.00 Uhr überfahren worden ist. Das war der Beginn einer kuriosen Zeit, denn diese Ereignisse wiederholten sich mehrfach.

 

Heute war wieder genau so ein Tag, ich erzählte meiner Tochter noch vor 2 Stunden, dass ich zur Zeit wieder so ein unruhiges Gefühl habe und das mich heute ganz sicher noch eine schlechte Nachricht erreichen würde.
Fast hätte ich es vergessen, denn Beate war zu Besuch und dadurch war ich etwas abgelenkt, da erfahre ich, aus heiterem Himmel, das Bärbel Mohr diese Welt für immer verlassen hat.imagesCA6Q99L2

Ich kann es immer noch nicht so richtig glauben und bin zutiefst betroffen. Vor 9 Jahren fiel mir ihr Buch "Bestellungen beim Universum" in die Hand und ich war sehr angetan, neugierig und inspiriert. Ich durfte Bärbel dann auf einem ihrer berühmten Seminare in Kißlegg kennenlernen, einfach genial. Sie hat meinen  Weg begleitet, durch sie habe ich von diesen einzigartigen Bestellungen erfahren und sie natürlich auch angewandt. Wenn auch zu Beginn, nicht alles so geklappt hat wie ich es mir erträumte, waren die Weichen für mein Leben gestellt.Barbelmohr.jpg

Hab Dank für deine wunderbar inspirierende Arbeit auf dieser Welt, hab Dank das ich daran teilhaben durfte, hab Dank das du für viele Menschen ein rettender Anker, eine Insel oder ein Felsen warst.

Mein ganzes Mitgefühl, gilt ihrem Mann Manfred und den beiden Kindern.

 

Machs gut liebe Bärbel................bis wir uns wiedersehen möge dieser Engel dich begleitenEngel 

 

Herzlichst Ulla

Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Freundschaft
Kommentiere diesen Post
28. Januar 2010 4 28 /01 /Januar /2010 19:20

Wahre Freunde



Durch dich lernte ich,
nicht so naiv zu sein
und nicht alles zu glauben
was ein Mensch sagen kann.
Ich lernte was wirkliche Freunde sind
und wie sie miteinander umzugehen haben.
Ich lernte wie wichtig sie sind,
die wahren Freunde.
Sie sind immer da
und versuchen es auch immer zu bleiben.
Sie wollen dich nicht aufgeben                                                                                    Uschi 014
und sie stehen hinter dir.
Keinen Gedanken verschwenden sie daran,
dich einmal im Stich zu lassen oder
zu verletzen, dir weh zu tun und
dich weinen zu lassen.
Sie sind diejenigen,
die dich in den arm nehmen,
wenn dir jemand so etwas antat.
Das lernte ich von dir, aber ich frage mich
warum du mich das alles durchleben lassen musstest,
um zu wissen was es ist.
Dank dir weiß ich jetzt,
wer meine wahren Freunde sind.




                                                                                                                    Danke Usch, für deine Freundschaft
Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Freundschaft
Kommentiere diesen Post
19. Januar 2010 2 19 /01 /Januar /2010 20:30

Was bedeutet dir Freundschaft...................?                               

Wozu sind Freunde da.................?                                                       Lila Hut
Brauche ich überhaupt Freunde.........?

Freunde sind wichtig, sehr wichtig, mit ihnen lässt es sich wunderbar plaudern, sie hören dir zu, sie teilen deine Sorgen, mit ihnen kannst du lachen und weinen.

Sie sind da, wenn du in den Wolken schwebst und sie schweben mit dir...............
Sie sind da wenn du vor Glück zerspringen möchtest und sie wollen dabei sein.........
Sie sind da, wenn es dir schlecht geht und du am liebsten nur heulen würdest und sie trösten dich.....
Sie sind da, wenn du wütend bist und sie helfen dir wieder auf den Teppich zu kommen..........
Sie sind da, wenn du dich einsam und verlassen fühlst und sie geben dir das Gefühl willkommen zu sein............
Sie sind da wenn dich Zweifel und Ängste plagen und sie erzählen dir wie schön das Leben ist.....

Das sind die Menschen die mit dir durch dick und dünn gehen, wir brauchen sie alle, so wie dieLuft zum atmen...........

DANKE an alle lieben Freunde, schön das es euch gibt...............Ulla



                                       CIMG0020
                                     
                                            
 








Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Freundschaft
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von Ulla Seifert
  • Blog von Ulla Seifert
  • : Menschen jeden Alters zu helfen, ihr wahres ICH kennenzulernen, ihre Träume nicht nur zu träumen, sondern zu leben. Das Leben am Morgen mit einem Lächeln zu begrüßen und das Glück und die Lebensfreude in sich zu spüren.Solltest du dich angesprochen fühlen, abenteuerlustig sein, fünfe mal gerade sein lassen können, Neues erleben wollen und total neugierig auf ein Leben im Glück zu sein... dann komm mit und finde deinen Weg!
  • Kontakt

Links