Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Mai 2011 2 03 /05 /Mai /2011 20:05

In mir ist der Teufel los…………..teufelshorner.jpg


Seit Tagen habe ich plötzlich wieder dieses merkwürdige, angsteinflößende Gefühl in mir. In der Nacht wache ich sehr oft auf und döse dann die meiste Zeit so vor mich hin, von Tiefschlaf keine Rede.
Beim öffnen der Augen überkommt mich dann unvermittelt dieses seltsame Kribbeln in der Magengegend, ich empfinde Angst, Ungewissheit, Ärger, Unverständnis, Ohnmacht……..!

Mein erster Gedanke ist, nicht schon wieder und gleichzeitig stellt sich die bange Frage, was das abermals zu bedeuten hat? Ich kenne mich ja nun wirklich lange genug um zu wissen, dass dieses grauenvolle Gefühl wirklich real ist und es mich nur warnen möchte.


Doch wovor bitte schön, was kommt denn nun erneut auf mich zu? Jedes Mal wenn ich glaube den schlimmsten Punkt überwunden zu haben, um endlich in ein Leben voller Glück und Zufriedenheit zu wechseln, haut es mir urplötzlich und mit voller Wucht den Boden unter den Füssen weg. Der Fürst meiner Finsternis, beabsichtigt erneut die Macht in meinem Leben an sich zu reißen. Er beißt sich fest und hält mich in seinen Fängen. Düstere, beängstigende Gedanken steigen in mir hoch und ich könnte kotzen vor Wut und Verzweiflung.


Wie viel aufgestaute dunkle Emotionen schlummern tatsächlich in mir?
Bin ich sozusagen, doch ein Weltmeister im Verdrängen meiner bösen Anteile in meinem Herzen und in meinem Kopf?
Kann es sein das ich doch eher scheinheilig als heilig bin?


Oh Mann, Lady Sunsine…………..hilf mir, schicke mir heilsame, wohltuende und brauchbare Informationen. Zwinge den Fürst meiner Finsternis mit gnädigen, liebevollen Gedanken und Gefühlen in die Knie, nimm ihm die Macht und weise ihm den Weg zu Liebe und Verständnis.


D A N K E                                                   DSC00597.JPG

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Von Frau zu Frau
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Ulla Seifert
  • Blog von Ulla Seifert
  • : Menschen jeden Alters zu helfen, ihr wahres ICH kennenzulernen, ihre Träume nicht nur zu träumen, sondern zu leben. Das Leben am Morgen mit einem Lächeln zu begrüßen und das Glück und die Lebensfreude in sich zu spüren.Solltest du dich angesprochen fühlen, abenteuerlustig sein, fünfe mal gerade sein lassen können, Neues erleben wollen und total neugierig auf ein Leben im Glück zu sein... dann komm mit und finde deinen Weg!
  • Kontakt

Links