Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Februar 2011 7 13 /02 /Februar /2011 11:47

Ich flenn dann mal los.........Narurbilder-2129.jpg


Irgendwie fühle ich mich heute sehr traurig, eine melancholische Stimmung breitet sich in mir aus und wie immer, kullern bei mir ständig die Tränchen.
Soeben lese ich dass Peter Alexander gestorben ist, er verkörperte für mich ein Stück Kindheit und Jugend. Er hat mich zum Lachen und zum Weinen gebracht, er war immer da, in jeder Samstagabend Show. Ich bin mit ihm groß geworden, wie mit so vielen anderen Menschen auch. In den letzten Wochen und Monaten verabschieden sich so viele aus diesem Leben, Menschen die mich immer begleitet haben, die immer da waren real oder fiktiv, egal sie waren meine Begleiter. Natürlich ist das der Lauf der Welt, leben und sterben, doch an manchen Tagen berührt mich das ganz besonders und ich frage mich immer wieder……..was ist das Leben wirklich……..? Was tue ich hier auf diesem Planeten, aufstehen, waschen, essen, atmen, arbeiten, ärgern, fluchen, lachen, weinen, singen, tanzen und noch vieles mehr!


Und dann?


Na Servus, watt bin ich heut wieder für eine Heulsuse und zur Krönung suche ich mir noch Bilder aus längst vergangenen Tagen heraus, die dem Ganzen noch ein Sahnehäubchen verpassen und ich so richtig flennen kann.
Ok, wenn ich das so will und ich mich danach besser fühle, dann heule ich jetzt mal so richtig fett drauf los…………..meine Taschentücher liegen bereit und nach den Nosalgie-Photos ziehe ich mir jetzt noch einen Film zum Flennen rein.
Narurbilder-2135.jpg
Kommt jetzt bloß nicht auf die Idee mir zu schreiben ich sollte das Leben positiv sehen und raus gehen an die frische Luft, das würde die dunklen Gedanken vertreiben…………….nix da, ich will das so und akzeptiere meine traurige Stimmung.

Morgen scheint wieder die Sonne in meinem Herzen und ich werde ganz sicher wieder happy sein.


Ich habe ganz tief in mir das Gefühl das da noch so einige dunkle Punkte aus meinem Leben ans Tageslicht wollen, das hat mir in der letzten Nacht der verworrene Traum ganz deutlich gezeigt. Sicher sind diese Heulattacken noch die letzten Auswirkungen und ich spüle sie jetzt in einer Flut von Tränen aus meinem Herzen und meiner Seele.


PUNKT………………..jetzt geht’s los!

 

Dieses Video habe ich gerade gefunden und es sagt mehr als tausend Worte.
Wenn Engel Tränen weinenlink


Herzlichst eure Ulla

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Weisheitsgeschichten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

ulla seifert 02/15/2011 17:52


Liebe Susi, das sehe ich genauso, doch jeder Mensch darf entscheiden wie er leben möchte...........im Rausch oder in der Besinnung.
Herzlichst Ulla


Briefkastenanlagen Susi 02/15/2011 13:52


Die Gedanken kenne ich auch und die kommen erst wenn man älter wird oder auch Familienmitglieder schon älter sind. Ich finde die heutige Zeit ist sehr schnelllebig geworden und man hat kaum noch
füreinander Zeit.


Über Diesen Blog

  • : Blog von Ulla Seifert
  • Blog von Ulla Seifert
  • : Menschen jeden Alters zu helfen, ihr wahres ICH kennenzulernen, ihre Träume nicht nur zu träumen, sondern zu leben. Das Leben am Morgen mit einem Lächeln zu begrüßen und das Glück und die Lebensfreude in sich zu spüren.Solltest du dich angesprochen fühlen, abenteuerlustig sein, fünfe mal gerade sein lassen können, Neues erleben wollen und total neugierig auf ein Leben im Glück zu sein... dann komm mit und finde deinen Weg!
  • Kontakt

Links