Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Oktober 2011 4 13 /10 /Oktober /2011 13:35

Das ist das geistige Diktat von Klaus Härtel, das er in meinem Auftrag für mich ausgeführt hat. Lieber Klaus, ich danke dir ganz herzlich dafür, es hat mich in meinem Leben ein ganzes Stück nach vorne gebracht.  DSC01196

 

 

Geistiges Diktat für Ulla Seifert, 10.08.2011

(Ich habe diese Nachricht empfangen und bekam als Bild, dass Du (Ulla) diese mir diktiert hast.)

 

„Es besteht die Möglichkeit der Unmöglichkeit – es ist gut so wie es ist – es bedarf keiner Wertung, keiner Verurteilung – es ist so wie du es geschaffen hast – leide nicht – beklage dich nicht – kümmere dich um dein Seelenheil – wieder verfällst du in den Weg des Schmerzes, des Leidens, der Trauer – Wo ist deine Freude, lachen, Leben, bei dir im Herz zu sein? – miss dich nicht an den Maßstäben von außen – bekämpfe nicht die Welt um dich herum – führe dein Leben nach deinen Vorstellungen – muss anderen nicht gefallen – Was brauchst du dazu?  - nur dich! – Frage dich warum dich Äußerlichkeiten aus der Spur bringen – Wer oder was verunsichert dich? – warum? – Warum willst du nicht endlich du sein? – Vor was hast du Angst? – Dein Wesen ist geprägt von Intuition, Wahrnehmung, Gefühl, Gespür, Augenblicklichkeit und Gefühl für dich und andere – sonst gibt es nichts zu tun für dich – sei du selbst – lass dich nicht beugen, klein machen von gesellschaftlichen Vorstellungen, vermeintlichen Normen oder künstlicher Werte –bringe das zusammen was zusammen gehört – nimm deine einzigartigen Fähigkeiten und lebe das was du bist – authentisch – voller Friede und Freiheit – unabhängig und gefühlvoll – stelle keine Fragen nach dem Wie – es ist gut wie es ist – lass Altes hinter dir und beschäftige dich nur mit dem Neuen – die Energien weisen dir den Weg – vielen Dank für dein Vertrauen – Deine Ulla“

 

 

Über diesen Text habe ich sehr lange und ausfühlich nachgedacht. Im ersten Moment spürte ich schon die Richtig-und Wichtigkeit der Worte und die Wirkung auf mich, doch urplötzlich schaltet sich das Hirn ein und verzerrt das Geschriebene total. Händeringend suchte ich nach Erklärungen, in Gedanken legte ich alle Worte auf die Waagschale und spürte das alles aus dem Ruder lief.                 DSC00164

Ich weigerte mich zu fühlen und wollte alles mit dem logischen Verstand erklären, dass schaffte mich!

 

Computer aus und weg damit...................!

 

Nach einigen Tagen öffnete ich den Brief wieder, las ihn langsam und mit Bedacht. Plötzlich verstand ich den Sinn dieser Botschaft, ich ließ die Veränderung in mir zu sie zu und begann zu fühlen.

Mir fiel es wie Schuppen von den Augen und ich sah klarer, jetzt  bin ich bereit meinen tiefsten und ältesten Ängsten zu begegnen. Ich bin bereit sie zu fühlen und zu verändern, daraus hat sich für mich einiges geändert und ich habe wichtige Entscheidungen für mein weiteres Leben getroffen.

 

Herzlichst eure Ulla

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Mein Lila Hut - in Network unter Kollegen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Ulla Seifert
  • Blog von Ulla Seifert
  • : Menschen jeden Alters zu helfen, ihr wahres ICH kennenzulernen, ihre Träume nicht nur zu träumen, sondern zu leben. Das Leben am Morgen mit einem Lächeln zu begrüßen und das Glück und die Lebensfreude in sich zu spüren.Solltest du dich angesprochen fühlen, abenteuerlustig sein, fünfe mal gerade sein lassen können, Neues erleben wollen und total neugierig auf ein Leben im Glück zu sein... dann komm mit und finde deinen Weg!
  • Kontakt

Links